KRANKENGYMNASTIK – PHYSIOTHERAPIE MÜNCHEN

Grundlage der Physiotherapie ist die Krankengymnastik. Das Ziel ist dabei der Erhalt und die Wiederherstellung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit. Das grundlegende Element der Behandlung ist die aktive und passive Bewegung.

In unserer Praxis für Physiotherapie und Rehabilitation in der Altstadt von München behandeln wir erfolgreich Patienten nach Operationen und Verletzungen. Viele Schmerzen haben ihre Ursache aber auch in falschen Bewegungsabläufen. Erkrankungen wie Rückenschmerzen, Fehlhaltungen und Funktionseinschränkung des Bewegungsapparates können durch Krankengymnastik ebenfalls vermieden oder effektiv therapiert.

Individueller Behandlungsplan

Unser Ziel ist es die natürlichen Funktionen des Bewegungsapparates durch individuelle Behandlungstechniken wiederherzustellen. Hierzu entwickeln wir nach einer gründlichen Bestandsaufnahme – gegebenenfalls in Abstimmung mit Ihrem Arzt – Ihren individuellen Behandlungsplan. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich den Allgemeinzustand, das Alter und das Krankheitsbild unserer Patienten.

Je nach Befund und Behandlungsziel wählen wir aus unserem reichen Erfahrungsschatz die für Sie beste Therapie aus. Hierbei arbeiten wir mit klassischer Physiotherapie, manueller Therapie, Massage, Wärme- und Kältetherapie, Elektro- und Ultraschalltherapie, sowie osteopathischen Techniken und Lymphdrainage.

Die Beteiligung des Patienten an der Behandlung ist bei der Krankengymnastik von besonders großer Wichtigkeit. Und auch nach der Therapie in unserer Praxis in München sollten die Übungen zur Beibehaltung des allgemeinen Wohlbefindens weiter ausgeführt werden.

Zurück
terminvereinbarung